Ausstellung

"Bleibende Momente - Lichtenrade zeigt Gesicht"

Bearbeiter_innen:Atelier Hurra, Bethel Fath, Caterina Plenzick & Ferdinand Pechmann, Elisa Holz
Fertigstellung:   2018

Die Fotografin Bethel Fath hat sich Ende 2016 im Auftrag des Aktiven Zentrums Lichtenrade mit ihrer Kamera aufgemacht, um Lichtenrade durch seine Bewohner sichtbar zu machen. Dabei folgte sie absichtlich keinem vorgegebenen Plan oder geradlinigen Wegen. Sie ließ sich auf ihrer Spuren- und Motivsuche treiben. So gelang es ihr jenseits etablierter Strukturen soziale Trampelpfade zu dokumentieren und ein anderes Bild von Lichtenrade zu zeichnen.

Ergebnis dieser Fotoreise ist die Ausstellung “Bleibende Momente – Lichtenrade zeigt Gesicht”. Die Ausstellung zeigt zwar Momente, die bleiben, der Ausstellungsort aber muss nicht immer derselbe bleiben. Im Gegenteil: Das Kunstprojekt soll als Identifikationsobjekt und Inspirationsquelle möglichst oft und vielfältig zum Einsatz kommen.

Ein guter Anlass:
Sie feiern ein Straßenfest? Sie möchten Neuankömmlinge im Viertel begrüßen? Sie möchten ein Nachbarschaftsprojekt auf die Beine stellen? Die Ausstellung „Bleibende Momente – Lichtenrade zeigt Gesicht“ kann kostenlos beim Team des Aktiven Zentrums ausgeliehen werden.

So einfach geht’s:
Das Bestellformular liegt dem Katalog bei, den Sie im Büro des Aktiven Zentrums erhalten, wenn Sie Interesse am Leih haben. Sie können es aber auch hier herunterladen. Schauen Sie gern einfach persönlich in unserem Büro vorbei: AZ Lichtenrade, Prinzessinnenstraße 31, 12307 Berlin.

Die Ausstellung ist auch teilbar:
Sie können sich gezielt für bestimmte Rahmenpaare entscheiden. Eine Übersicht ist im Bestellformular gelistet. Für alle Tafeln ergibt sich ein Transportvolumen von zehn Kubikmetern. Die Ausstellung benötigt Platz: Zwischen Tafel und Betrachter sollten mindestens zwei Meter liegen.

Rechtliche Voraussetzungen:
Zwischen dem Leihenden und dem Vertretungsberechtigen des Aktiven Zentrums wird eine Nutzungsvereinbarung getroffen. Den Transport muss der Leihende organisieren und die Kosten selbst tragen. Im Schadensfall haftet der Leihende.