Dresdner Bahn

(Bauprojekt der Deutschen Bahn)

Parallel zum Umbau der Bahnhofstraße wird auch die Bahnstrecke von Berlin nach Dresden ausgebaut. Hier finden Sie Informationen zu dem Projekt “Dresdner Bahn”, welches durch die Deutschen Bahn umgesetzt wird.

Bei weiteren Fragen rund um dieses Projekt haben Sie folgende Kontaktmöglichkeiten:

  • wenden Sie sich an die Mitarbeiter_innen des Info-Points auf dem Bahnsteig am S-Bahnhof Lichtenrade (jeden Dienstag von 14 bis 18 Uhr geöffnet, außer feiertags)
  • schreiben Sie eine Mail an dresdner_bahn@deutschebahn.com
  • kontaktieren Sie postalisch
    Deutsche Bahn AG
    Michael Baufeld
    Kommunikation Großprojekte
    Potsdamer Platz 2
    10785 Berlin
  • besuchen Sie online die Informationsseiten der Deutschen Bahn und die der DB Netz AG
  • besuchen Sie online die Informationsseite der Bürgerinitative Lichtenrade Dresdner-Bahn e.V.: www.dresdner-bahn.de

Informationen (bereitgestellt von der DB Netz AG oder der BVG)

Bürgerinformationsveranstaltung als virtueller Vortrag

Die für den 20.05.2020 geplante öffentliche Informationsveranstaltung der Deutschen Bahn wurde aufgrund der Corona-Pandemie als Videoclip auf Youtube veröffentlicht:

Busumleitungen ab 25.05.2020

Die Linie M76 endet ab 25.05.2020 vorübergehend noch am Pfarrer-Lüdtkehaus-Platz bis der bauzeitliche Endstellenbereich zwischen Riedinger Str. und Steinstr. hergestellt ist.

Die Linie 172 wird zurückgezogen zum S-Bahnhof Lichtenrade und nutzt nach Fertigstellung auch den bauzeitlichen Endstellenbereich. Dies gilt auch für die Linien 175 und 743, denn diese enden ebenfalls bauzeitlich am S-Bahnhof Lichtenrade zwischen Riedinger Str. und Steinstr.

Zur Erschließung des Wohngebietes Illigstr. und des Gewerbes in der Blohmstr. wird die Linie 275 anhand der beigeführten Linienführung verlängert.

Zum Vergrößern der Abbildung, bitte anklicken.

Quelle: BVG PLUS Navi 05.20