Informations- und Beteiligungsveranstaltung zum Verkehrs- und Gestaltungskonzept am 25. Januar 2017

Mobilität und Verkehr

Handel und Gewerbe

Am Mittwoch, den 25. Januar 2017, wird in der Aula des Ulrich-von-Hutten-Gymnasims, Rehagener Straße 35-37, eine erste öffentliche Informations- und Beteiligungsveranstaltung zum Verkehrs- und Gestaltungskonzept stattfinden, welches momentan für die Bahnhofstraße erarbeitet wird. Dieses Konzept wird die Grundlage für den Umbau der Bahnhofstraße bilden. Auf der Veranstaltung am 25. Januar werden die beiden beauftragten Büros, IVAS und Rehwaldt Lanschaftsarchitekten, einige der Ergebnisse der Erhebungen und der Analysen vorstellen. Anschließend sind Sie eingeladen Bedarfe und Wünsche zur Entwicklung der Verkehrsräume und der öffentlichen Räume im Bereich der Bahnhofstraße einzubringen und zu diskutieren. Beginn der Veranstaltung ist 18:00 Uhr.

Weitere Neuigkeiten