Aktuelle Informationen zum Umbau der Bahnhofstraße

November 2022

07.11.2022: Beginn der Arbeit der Leitungsträger

  • Die Bodenprüfungen sind beendet und voraussichtlich am
    07. November werden die Leitungsträger mit ihrer Arbeit
    beginnen.
  • Dabei werden die Wasserwerke auch im Gehwegbereich
    der nördlichen Goltzstraße arbeiten und dafür ab dem 03.
    November die Baustellenabsicherung versetzen. Ein Gehweg
    von circa 2 Metern und der Zugang zu allen Geschäften
    bleibt erhalten!
  • Die gesperrte Fläche zur Baustelleneinrichtung in der Rehagener
    Straße bleibt voraussichtlich bis zum Ende der
    Baumaßnahmen bestehen.

 

Oktober 2022

Die Rehagener Straße wird zur Einbahnstraße!

  • Der Umbau der Bahnhofstraße hat begonnen! Die Abtragung des Bodenbelags wird zur Zeit zusammen mit umfassenden
    Bodenprüfungen vorgenommen. Nach Abschluss der
    Prüfungen können voraussichtlich in circa zwei Wochen die ersten
    Leitungsträger mit ihrer Arbeit beginnen.
  • Um die notwendige ortsnahe Lagerung von Baumaterialien zu ermöglichen,
    wurde in der Rehagener Straße Richtung Norden auf
    der Straßenseite hin zur Bahnhofstraße eine Ablagefläche von
    beton & rohrbau 2.0 GmbH eingerichtet und vom Bezirksamt genehmigt.
  • Die Einfahrt in die nördliche Rehagener Straße ist deshalb für den
    gesamten Zeitraum der Umbauarbeiten in allen drei Bauabschnitten
    von der Bahnhofstraße aus gesperrt.

 

September 2022

In insgesamt drei Bauabschnitten wird die Bahnhofstraße in den nächsten Jahren
umgebaut. Die erste Bauphase reicht vom Lichtenrader Damm bis zur Mellener
Straße und bezieht sich auf die nördliche Fahrbahn. Am 19.09. wird die Baustelle
eingerichtet und die Fahrbahn gesperrt. Die wichtigsten Informationen fassen wir im
Folgenden für Sie zusammen:

  • Die Bahnhofstraße kann im Einbahnstraßenverkehr weiterhin befahren
    werden. Diese Regelung gilt für Radfahrende, den ÖPNV und PKW.
  • Der Fußverkehr ist weiterhin in beide Richtungen möglich.
  • Alle Geschäfte und Hauseingänge sind grundsätzlich weiterhin erreichbar.
  • Hinter der Kreuzung Bahnhofstraße/Mellener Straße werden Behinderten-
    parkplätze eingerichtet.
  • Für den Lieferverkehr wird es zwei Lieferzonen geben: eine in der Bahnhofstraße, die andere in der Goltzstraße.
  • Die beiden Bushaltestellen in der Goltzstraße werden für die Bauzeit
    an den Lichtenrader Damm verlegt.