World Cleanup Day 2019 in
der Bahnhofstraße

07.10.2019 — Lebensqualität

“We kehr for Lichtenrade – Herbstputz in der Bahnhofstraße”! Unter diesem Motto hat das Gebietsgremium in diesem Jahr zur Beteiligung beim World Cleanup Day aufgerufen. Mit materieller Unterstützung durch die BSR in Form von Besen, Greifern, Müllsäcken und den bekannten neonorangen Westen haben sich fünf Mitglieder des Gebietsgremiums am Morgen des 21. September an den temporären Sitzbänken zusammengefunden, um in der Bahnhofstraße mal ordentlich aufzuräumen.

World Cleanup Day 2019 in der Lichtenrader Bahnhofstraße (Quelle: Linda Pählich, Gebietsgremium)

Insgesamt 14 Freiwillige, darunter neben dem Gebietsgremium auch Anwohner_innen und Menschen, die entweder über das Internet von der Aktion erfahren oder sich in spontaner Begeisterung angeschlossen haben, waren engagiert. Von der Steinstraße ging es auf beiden Seiten der Bahnhofstraße bis zur Riedinger Straße zum Müll sammeln über Gehwege und durch Parkhäfen sowie vorbei an Grünflächen und Pflanzkübeln zum Harken und Unkraut entfernen. Schätzungsweise sieben volle Müllsäcke, hauptsächlich Zigarettenkippen, Flaschen und anderer Verpackungsmüll, konnten so zusammengesammelt und am Anschluss von der BSR abgeholt werden.

Die Reaktion der Passantinnen und Passanten war sehr positiv, noch mehr war es aber das Gefühl aller beteiligten “Kehrenbürger”, etwas Gutes für Lichtenrade getan zu haben. So wird sicher auch beim nächsten Cleanup Day wieder das Kehrblech geschwungen.

Weitere Neuigkeiten