Sperrung des Bahnhübergangs Wolziger Zeile

27.04.2020 — Mobilität und Verkehr

Am 29.04.2020 und 30.04.2020 kommt zu einer Sperrung des Bahnübergangs Wolziger Zeile sowohl für PKW als auch Fußgänger_innen. An beiden Tagen erfolgen zudem entsprechende Nachtarbeiten – die betroffenen Anwohner_innen wurden darüber bereits informiert.

Hintergrund der Sperrung sind Bauarbeiten, sogenannte Stopfarbeiten, für die neuen Gleisanlagen. Da die Anwendung einer herkömmlichen Stopfmaschine dazu geführt hätte, dass kurzzeitig beide Bahnübergänge in Lichtenrade hätten gesperrt werden müssen, hat sich die Deutsche Bahn gemeinsam mit dem Bauauftragnehmer um die Organisation einer Spezialstopfmaschine bemüht. Die Stopfarbeiten finden am Tage statt, die Nachtarbeiten (zwischen 1.00 und 3.00 Uhr) umfassen das notwenige Ein- und Ausgleisen, welches u.a. mit der Zulassung für den Sondertransport zusammenhängt.

Bei weiteren Fragen zu den Bauarbeiten der Deutschen Bahn sowie dortigen Ansprechpartnern informieren Sie sich bitte hier.

Weitere Neuigkeiten