Brass auf der Bahnhofstraße

18.06.2020 — Aktives Zentrum Lichtenrade Bahnhofstraße

Der Verein Berlin Brass Festival und viele internationale Brassmusiker_innen lassen es sich trotz der Einschränkungen in Zeiten der Corona-Pandemie nicht nehmen, im Rahmen des Berlin Brass Festivals musikalisch für Stimmung zu sorgen. Statt wie in den vergangenen Jahren an Schulen oder in Workshops mit musikbegeisterten Berliner_innen zu musizieren, spielen verschiedene Brassbands dieses Jahr im sicheren Abstand vom Berlin Brass Bus aus. Dieses “Konzert auf Rädern” rollt am 18. Juni ab 16:00 Uhr auch durch die Bahnhofstraße und freut sich auf die Lichtenrader Zuhörer_innenschaft. Mit dabei sind die Swing-Jazz-Gruppe German Trombone Vibration, die Gruppe 4 Jackson, die die größten Hits von Michael Jackson brassmusikalisch interpretieren, sowie die Weltmusik-Gruppe Schnaftl Uffschick.

Die Veranstaltung wird mit Mitteln aus dem Gebietsfonds gefördert.

Die Veranstalter_innen und das Aktive Zentrum erinnern an die Einhaltung des Sicherheitsabstands von mindestens 1,50 Metern zu anderen Konzertteilnehmer_innen! Viel Spaß!

 

Schlagwörter: Corona-Infos, Gebietsfonds

Weitere Neuigkeiten